Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Herzlich Willkommen - Welcome - Bienvenue bei aviaebooks.de

Sie befinden sich auf einer Informations- und Tauschplattform rund um die deutsche Luftfahrtliteratur von den Anfängen bis ca. 1930. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf Fliegen nach dem Prinzip "schwerer als Luft".

Wie eingangs erläutert, bezwecke ich hauptsächlich den Austausch von Informationen. Dies kann digital gegen digital, aber auch Buch gegen Buch, erfolgen. Die Gegen-/Tauschwerte habe ich auf den einzelnen Seiten angegeben. Sollte ein Tausch nicht möglich sind, dienen die angegebenen Euro-Werte als zu zahlende Aufwandsentschädigung. Dies ist notwendig, um neue Literatur erwerben zu können und natürlich, um die anfänglichen Investitionen auszugleichen. 

1. Anliegen:

Auf den Folgeseiten finden Sie digitalisierte Exemplare von Büchern, Broschüren und Zeitschriften, die seit Generationen in den Regalen weniger technischer Bibliotheken oder bei Privatpersonen aufbewahrt werden, und wegen derer Seltenheit teilweise oder gänzlich dem Zugriff des normalen flugtechnisch interessierten Lesers entzogen werden.

Die hier angebotene Literatur ist teilweise über 100 Jahre alt und hat nach meiner Auffassung das Urheberrecht überdauert und kann nunmehr mittels neuer Medien öffentlich zugänglich gemacht werden.

 

Allzu oft scheitern neuzeitliche Publikationen daran, dass die Recherchen unvollständig waren oder auf bereits fehlerhafte Literaturquellen basieren. Aus diesem Grunde ist es im Interesse einer exakten Darstellung der Geschichte wichtig, auf zeitnahe Literatur zurückzugreifen.

Die Beschaffung der Originalliteratur ist in der Regel äußerst kostspielig und das Digitalisieren sehr zeitaufwendig. Um weitere Exemplare in digitalisierter Form anbieten zu können, kann ich leider auf eine finanzielle Gegenleistung nicht verzichten, bin jedoch der Ansicht, dass die veranschlagten Kaufpreise um ein vielfaches unter dem Kaufpreis der Originale liegen und demzufolge angemessen erscheinen.

Gebrauchsspuren, Anmerkungen und andere Randbemerkungen, ja sogar in zwei Fällen Brandspuren, die in den Vorlagen enthalten waren, finden sich auch in den Dateien wieder - eine Erinnerung an die lange Reise, die die Bücher und Zeitschriften vom Verleger zu einer Bibliothek oder einem Antiquariat und weiter zu mir hinter sich gebracht hat.

Während des Digitalisierens wurde auf die Qualität der Texte größeres Augenmerk gelegt als auf die Darstellung der Bilder. Deshalb habe ich mich entschlossen, bei einem Großteil der Literatur die Bilder separat einzuscannen und im TIFF-Format zu liefern.

Die teilweise geminderte Qualität ist dem Zustand der Originale geschuldet.

Soweit möglich, wurden alle Dateien mit einer OCR-(Texterkennungs-)Software bearbeitet. Dies erleichtert die Suche nach bestimmten Stichwörtern erheblich.

 

2. Regeln:

-  Die Nutzung der Dateien ist zum privaten Gebrauch gedacht. Auch wenn, wie eingangs erwähnt, das Urheberrecht erloschen ist, kann ich nicht die Gewähr dafür übernehmen, dass anderweitige Rechte, z.B. an den Bildern zu berücksichtigen sind.

-  Beibehaltung des Wasserzeichens. Die meisten Dateien enthalten ein kaum sichtbares Wasserzeichen "aviaebooks", welche Auskunft über die Herkunft dieser Dateien geben sollen. Ich bitte darum, diese nicht zu entfernen.

-  Copy Right der CD/DVD: Die Dateien besitzen keinen Kopierschutz. Ich möchte deshalb darum bitten, meine Mühen und Aufwendungen dadurch zu achten, indem die Dateien nicht unberechtigt weitergegeben werden.

 

 

 

Vielen Dank und viel Spass beim "Stöbern"!